Oxford is calling: Die Fachschaft Englisch bietet von Sonntag, den 18.08.2019, bis Freitag, den 23.08.2019, für alle interessierten Schülerinnen und Schüler der nächstjährigen Klassen 9 und 10 als Ersatz für den zurzeit nicht stattfindenden Englandaustausch eine Fahrt nach Oxford an, das mit seinem Flair und den berühmten Universitätsgebäuden lockt, in denen auch Harry Potter gedreht wurde; zum Beispiel eine Filmzene im New College mit dem Baum, auf dem Draco Malfoy sitzt und Harry provoziert (Foto). Auch Rowan Atkinson, der als Mr Bean weltberühmt wurde, hat hier studiert.

Das Besondere an dieser Fahrt: Die Schülerinnen und Schüler sind in Gastfamilien untergebracht und haben so die Chance, die englische Kultur live und hautnah zu erleben. Die Gasteltern sind dem Veranstalter (S-E-T Studienreisen) seit vielen Jahren bekannt und sie nehmen schon lange Gastschüler auf. In den Familien werden immer mindestens zwei, maximal aber vier Schüler unserer Gruppe gemeinsam untergebracht und versorgt: Sie erhalten dort Frühstück, Mittagessen (oder je nach Programm: Lunchpaket) und Abendessen.

Der Tagesablauf gestaltet sich dabei wie folgt: Die Schülerinnen und Schüler frühstücken in den Familien und werden von diesen dann zu einem gemeinsamen Treffpunkt gebracht. Den Tag verbringen wir gemeinsam: Auf dem Programm stehen neben dem Erkunden Oxfords zwei Fahrten nach London (inkl. Besuch des Tower of London) sowie ein Tagesausflug nach Stratford-upon-Avon, der Geburtsstadt Shakespeares. Danach werden die Schülerinnen und Schüler wieder abgeholt und verbringen den Abend in den Gastfamilien. Hier bietet sich dann die Möglichkeit, mit Engländern ins Gespräch zu kommen. Die begleitenden Lehrer sind natürlich telefonisch erreichbar.

Da der Schulträger für diese Fahrt einen großzügigen Zuschuss gewährt hat, liegen die Kosten für Hin- und Rückfahrt (Reisebus), Fährpassagen, Unterkunft mit Vollpension sowie die Programmgestaltung bei 300€. Mögliche Überschüsse werden nach der Endabrechnung zurückerstattet. Ein Taschengeld sowie eine Reiserücktrittsversicherung sind im Preis noch nicht enthalten und müssen eigenverantwortlich ggf. abgeschlossen werden. Je nach Stand der Brexit-Entwicklungen ist u.U. auch eine Auslands-Krankenversicherung nötig.

Insgesamt können 30 Schülerinnen und Schüler an dieser Fahrt teilnehmen, die von Frau Samtleben und Herrn Israel begleitet werden wird. Es geht dabei nicht nach Reihenfolge der Anmeldungen, sondern die Teilnehmer werden, wenn es mehr als 30 Anmeldungen gibt, ausgelost, damit jeder die gleichen Chancen hat. Genauere Informationen zur Reise erhalten die jeweiligen Teilnehmer im Anschluss. Anmeldeschluss ist der 15. April 2019. Die Unterlagen erhalten die SchülerInnen von ihren Englischlehrern. Bei weiteren Fragen stehen Hr. Israel und Frau Samtleben natürlich gerne zur Verfügung!

Overview
original size
 
IMG_6182.JPG
IMG_6182.JPG
Overview
original size
 
IMG_6219.JPG
IMG_6219.JPG
Overview
original size
 
IMG_6226.JPG
IMG_6226.JPG
Overview
original size
 
IMG_6236.JPG
IMG_6236.JPG