Am Samstag, den 21.11.2015, öffnet das Johannes-Gymnasium von 10:00 - 14:00 Uhr seine Pforten und stellt sich allen interessierten Eltern und Schülerinnen und Schülern vor. Das Johannes-Gymnasium Lahnstein ist eine katholische Schule in Trägerschaft der St. Hildegard-Schulgesellschaft des Bistums Limburg. Als staatlich anerkannte, katholische Privatschule führt die Schule zu den gleichen Bildungsabschlüssen wie öffentliche Gymnasien und erhebt hierfür kein Schulgeld. Um 10:00 Uhr stellt der Schulleiter des Johannes-Gymnasiums, Herr Rudolf Loch, das vielfältige Profil der Schule (Gymnasium mit Zusatzangebot im Fach Musik, neu- und altsprachliches Angebot, Ganztagsschule in Angebotsform, MINT-EC-Schule,…)  in der Aula des Gymnasiums vor. Die gesamte Schulgemeinde (Lehrer, Schüler, Schulelternbeirat) informiert an diesem Tag über das Bildungsangebot der Schule.

Das Johannes-Gymnasium befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Niederlahnstein, der eine sehr gute Anbindung an den Hauptbahnhof Koblenz besitzt, sowie eine Bushaltestelle mit den RMV-Linien 574/543/545/994, so dass die Schule für Schüler/innen aus der gesamten Region Koblenz/Neuwied und des Rhein-Lahn-Kreises gut erreichbar ist.

Programm des Tages der offenen Tür

Informationen zum Anmeldeverfahren