Liebe Abiturientia 2020,

wir wollen auf dieser Seite den Abschied von euch mit Bildern, Texten und Informationen gestalten. Schaut immer mal wieder auf diese Seite, dann halten wir auch den Kontakt.






35 mal die Eins vor dem Komma und einmal die 1,0

In dieser Zeit sind insbesondere gute Nachrichten ein wichtiger Lichtblick. Und da klingt auch ein wenig Stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler der Abiturientia 2020 mit. Alle Prüflinge konnten - trotz des Umstandes der Corona-Krise - am Montag und Dienstag (16. und 17.03.2020) zum mündlichen Abitur antreten und ihre Prüfungen ablegen. 93 der 94 Prüflingen haben ihr Abitur bestanden. Der Abiturdurchschnitt beträgt 2,28, 35 der 93 Absolventen haben eine 1 vor dem Komma, eine Abiturientin hat die Traumnote 1,0 erreicht: Klara Krämer mit überragenden 863 Punkten - herzlichen Glückwunsch!



Abiturzeugnisse werden postalisch versendet

An allen Gymnasien in der Region werden die Abiturzeugnisse aufgrund der schwierigen Rahmenbedingungen den Abiturienten/innen postalisch zugesendet, so auch am Johannes-Gymnasium. Die Zusendung erfolgt als Einschreiben. Wir werden über diese Seite auch informieren, wann der Versand erfolgt. In diesem Brief werden neben dem Abiturzeugnis auch die Urkunden von etwaigen Preisen und Zertifikaten (z.B. MINT-Zertifikat) eingepackt, die für Bewerbungen hilfreich sein können. Die Abiturmünzen, die Jahrbücher (beides Spenden des Fördervereins) und die Buchpreise werden wir zurückhalten in der Hoffnung, dass wir diese persönlich überreichen können innerhalb einer "Nach-Abiturfeier", zu der wir die Abiturientia einladen werden, sobald die Krisensituation hinter uns allen liegt.