Auch in diesem Jahr nimmt das Johnny am bundesweiten Vorlesewettbewerb teil, der traditionell in den sechsten Klassen durchgeführt wird. Unter dem Motto „Meine Superkraft – Vorlesen“ nahmen am 28.11.2019 Daria Jaufmann (6a), Emma Förger (6b) und Anna Bootz (6c) am offiziellen Vorlesewettbewerb des Johnny teil, der von Frau Link organisiert wurde.

Die drei Mädchen entführten die Jury (bestehend aus Herrn Dietrich, Frau Rawer und Frau Wittenbruch-Ouverings) sowie 12 lesebegeisterte Schülerinnen und Schüler in die Welt des „Harry Potter“, „Winston – ein Kater in geheimer Mission“ und „Heavens End“. Im Anschluss daran galt es für Daria, Emma und Anna das fachkritische Publikum von ihrer Lese-Superkraft zu überzeugen, in dem sie aus einem ihnen unbekannten Roman ihre Fähigkeiten vorstellen mussten. In einem spannenden Wettkampf gelang es jedoch Emma, sich gegen ihre starken Konkurrentinnen durch zu setzten.

Wir gratulieren Emma ganz herzlich, wünschen ihr viel Erfolg und drücken die Daumen, dass sie auch beim Kreisentscheid ihre Superkraft nutzten kann. Toi, toi, toi – liebe Emma!