Der Schulelternbeirat des Johannes-Gymnasiums vertritt die Interessen der Elternschaft gegenüber der Schulleitung im Sinne der angestrebten Erziehungsgemeinschaft zwischen Elternhaus und Schule. Er setzt sich ein für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung und trägt damit nachweislich zum guten Klima in der Schule bei. Daneben leistet der Schulelternbeirat durch wertvolle Impulse und Initiativen (z.B. zur Feedbackkultur) einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Schule.

Einzelvorstellung des neuen Schulelternbeirats