Die neue Bibliothek ist eröffnet. In Anwesenheit von Uwe Frings und Nicole Wahl (Fördererverein) sowie Matthias Schenkel (Schulelternbeirat) dankte Norbert Kalt (stv. Schulleiter) am 7.5.2019 dem Verein der Freunde und Förderer des Johannes-Gymnasiums für die finanzielle Unterstützung bei der Neugestaltung der Bibliothekseinrichtung.

Nach der Erneuerung des Fußbodens in der Bibliothek erstrahlt diese nun im neuen Glanz. Moderne Lerninseln laden die Schülerinnen und Schüler zum Schmökern und Lernen ein. In der Bibliothek haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich in Ruhe auf den Unterricht vorzubereiten oder Hausaufgaben zu erledigen. Außer dem reichhaltigen Bücherangebot kann eine Vielzahl von Zeitschriften gelesen werden. In der Bibliothek können Freistunden in angenehmer Atmosphäre überbrückt werden.



Die Schülerinnen und Schüler können auch online den aktuellen Bestand der Schulbibliothek einsehen. Weiterhin haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in der Bibliothek an Computern im Internet zu recherchieren und zu arbeiten.