Drei Schach-Mannschaften unserer Schule nahmen am 19. Januar 2019 am Bezirksentscheid im Schulschach teil, der diesmal vom Max-von-Laue Gymnasium Koblenz ausgerichtet wurde. In der Wettkampfgruppe IV spielten David Meuer, Christian Samtleben, Franziska Herbel und Peter Bida (alle in Team 1) sowie Gabriel Bindewald, Jakob Goldhorn, Daniel Kunz, Gabriel Miloloza und Julius Johanny (alle in Team 29).…

Zur Studienfahrt des Mathematik-Leistungskurses der Jahrgangsstufe 13 gehörten drei Vorlesungen an der Jacobs University in Bremen. Die folgenden drei Zusammenfassungen geben einen Überblick, wie Schülerinnen und Schüler den Unterschied zwischen Schul- und Hochschulmathematik empfanden.

Die Akademietage 2019 für die Oberstufe widmeten sich der Thematik „Heimat und Migration – Perspektiven aus Literatur, Theologie, Philosophie und Sozialwissenschaften".

Katharina Ringel und Lisbeth Scholz (beide MSS 13) wurden für ihre Facharbeiten in Erdkunde bzw. Geschichte besonders ausgezeichnet.

Großzügige Geste der Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2019: Anlässlich ihres Abitur-Balls in der Lahnsteiner Stadthalle überreichten sie Frau Wittenbruch-Overings einen Scheck über 2000 Euro mit der Bitte, diesen an den Verein MediNetz-Koblenz weiterzureichen. Bereits die Kollekte im Rahmen des Abiturgottesdiensts hatte der Unterstützung des Vereins gegolten.

Nach etwa zwei Stunden regem, kritischem, aber offenem Austausch zeigte sich der griechische EU-Kommissar Christos Stylianides beeindruckt. Das Auditorium an Schülern, vor dem er sprach, forderte ihn heraus und bereitete ihm Spaß. Besonders die englischen Sprachkenntnisse, aber auch die inhaltskritischen Fragen zu Themen der Gegenwart seines Ressorts sowie zum Fortbestand der Europäischen Union in…

Aufgrund der katastrophalen Verkehrslage ("3-Brücken-Problem") fungiert die 1. Stunde als "Sammelstunde", in der die Kollegen/innen in gemäßigter Form den Unterrichtsgang gestalten, so dass den Schüler/innen, die unverschuldet zu spät kommen, keine Nachteile entstehen. Leistungsüberprüfungen können zurzeit in der 1. Stunde nicht konzipiert werden, selbst für die zweite Stunde kann dies schwierig…

46 Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichsten Fachrichtungen und Kursen der MSS 12 und 13 machten sich - in Begleitung von Frau Dr. Andres und Herrn Kremer - im Februar 2019 auf den Weg, um drei Tage lang gemeinsam etwas über den europäischen Gedanken und die Europäische Union zu erfahren.

Die neue Bibliothek ist eröffnet. In Anwesenheit von Uwe Frings und Nicole Wahl (Fördererverein) sowie Matthias Schenkel (Schulelternbeirat) dankte Norbert Kalt (stv. Schulleiter) am 7.5.2019 dem Verein der Freunde und Förderer des Johannes-Gymnasiums für die finanzielle Unterstützung bei der Neugestaltung der Bibliothekseinrichtung.

Zur Geburt von „Master Archie“ sandte die Klasse 8b gemeinsam mit ihrem Englischlehrer Herr Stefan Israel eine Glückwunschkarte an Prinzessin Meghan und Prinz Harry, um darin ihre Freude über die Geburt des Siebten in der Thronfolge auszudrücken. Wenngleich die eigenwillige Namenswahl der beiden jungen Eltern kontrovers diskutiert wurde, bündelte die Klasse die Wünsche an Archie in einem…

„Es ist egal wie weit ich komme – Hauptsache ich bin dabei und darf lesen!“ (Lennart Kunz, 6c)

In der Nacht vom 10. auf den 11.05.2019 ist Helmut Scheffel verstorben. 
Mit ihm verliert das Johannes-Gymnasium eine weitere „gute Seele“ der Schule. 


Helmut, wie er bei allen in der Schulgemeinde genannt wurde, wohnte seit vielen Jahren auf dem Schulgelände und war seit seiner Berentung als Hilfskraft der Hausmeisterei u.a dafür zuständig, abends die Schulgebäude abzuschließen und für Ordnung in…

Der Schulhof des Johannes-Gymnasiums ist mittlerweile in die Jahre gekommen und hat schon so mancherlei Baumaßnahme mitgemacht. Viele Schäden machen sich mittlerweile bemerkbar und die fehlende Struktur ist nicht mehr zeitgemäß, da ihr in vielerlei Hinsicht zugeordnete Bereiche und Elemente fehlen. Moderne Schulhöfe verfügen über eine Vielzahl an Gestaltungsmerkmalen, die Pausen- und…

Zeitzeugenberichte aus der NS-Zeit fesselten die Schüler an die Lippen der Leser ...

Über 500 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr an unserer Schule am Känguru-Wettbewerb – einem Test vor allem mit Knobel-, Logikaufgaben aus dem Bereich der Mathematik – mitgemacht. Ein neuer Teilnehmerrekord an unserer Schule. 21 von ihnen durften sich neben einem Knobel-Würfel, den es für jeden Teilnehmer gab, auch über Preise wie Bücher,  Spiele oder T-Shirts freuen, die sie von Herrn…

Zum ersten Mal wurde im Rahmen des Schüleraustauschs mit den Partnerschulen in Châlons-en-Champagne ein deutsch-französischer Freundschaftswanderpokal vergeben.

In jedem Buch, das verkauft werden soll, muss sich ein Zettel/Post-it mit folgenden Informationen befinden:

  •  Name des Schülers, Klasse
  • Titel des Buches (Jahrgangsstufe)

  • Preisvorstellung

     

    Der Zettel/Post-it kann auch vorne auf dem Buch aufgeklebt sein. Wichtig ist, dass er gut befestigt ist, damit er nicht abhanden kommt. Zur Abrechnung wird dann noch eine Liste mit allen zu verkaufenden Büchern…

Die Fachschaft Musik lädt ganz herzlich zur sommerlichen Serenade am Dienstag, den 25.6.2019 um 19:30 Uhr ein. Erstmalig findet die Serenade im malerischen Ambiente der Johanniskirche auf der großen Freilichtbühne (mit Tribüne) der bevorstehenden Lahnsteiner Burgfestspiele statt. Diverse Ensembles der Schule präsentieren einen sommerlichen Mix durch die Bandbreite der Musikliteratur. Der Eintritt…

Der Religion-GK war auf Exkursion zur Abtei St. Hildegard bei Rüdesheim am Rhein

Wegen der großen Hitze haben am Dienstag, 25.06.2019, alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Klassen nach den Sportturnieren (Ende ca. 12.15 Uhr) hitzefrei. Ganztagsschülerinnen und -schüler, die keine Möglichkeit haben nach Haus zu kommen  werden betreut. Wir empfehlen angesicht der zu erwartenden hohen Temperaturen an Getränke, Sonnencreme und eine Kopfbeckung zu denken.

Die erste Elterninformation des Schulleiters Rudolf Loch zum Schuljahresbeginn finden sie hier.

Dank einer umfangreichen Renovierung erstrahlt das Johnny-Bistro in neuem Glanz. Im Zentrum steht die neue Theke, wo man ein belegtes Brötchen, Getränke oder auch etwas Süßes kaufen kann. Im Bistro gibt es außerdem ein oder mehrere Mittagessen. Nicht zuletzt kann man sich hier in angenehmer Umgebung zwanglos zusammensetzen und auch einmal eine Freistunde verbringen.

Fünf Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Johannes-Gymnasium Lahnsteins folgten gemeinsam mit Frau Wittenbruch-Overings und Frau Rothenberg-Kieffer der Einladung der Brüder nach Taizé. Einige suchten Kraft für das Abitur und Ruhe nach dem anstrengenden Schuljahr oder auch Abstand, um die richtigen Entscheidungen für die Zeit nach der Schule treffen zu können. Andere suchten nach Bestärkung…

Results 1 - 23 of 23