Es war eines der Highlights des Wochenendausfluges von Eltern und Schülern der Klasse 7b: die Besichtigung eines der ehemals größten Staatsgeheimnisse der jungen Bundesrepublik, des Regierungsbunkers im Ahrtal. Aber auch die Fans der alten Römer kamen nicht zu kurz.