Aktuell: Fahrplan der direkten Zugverbindung Neuwied - Engers - Vallendar - Ehrenbreitstein - Niederlahnstein ab 08.2021

Unsere Schule ist aufgrund der direkten Nähe zum Bahnhof in Niederlahnstein für viele Schülerinnen und Schüler in der näheren und weiteren Umgebung gut erreichbar. Wir empfehlen die VRM Fahrplanauskunft.

Hier erhalten sie sehr detaillierte Auskünfte (z.B. Streckenverlauf, Namen der Haltestellen, Umsteigemöglichkeiten, Fahrpreise und Name der Verkehrsträger).

Darüber hinaus gibt es auch privat organisierte Busverbindungen zur Schule wie z.B. die Verbindung Ruppach-Goldhausen-Heiligenroth-IC Bahnhof Montabaur-Elgendorf-Horessen-Neuhäusel-Niederlahnstein (in diesem Bus gibt es noch freie Kapazitäten, außerdem ist die Anfahrt weiterer Orte möglich, Informationen s.u.).

Ab dem 13.12.2020 tritt der neue Fahrplan mit geänderten Fahrzeiten und neuen Linienbezeichnungen in Kraft!

Informationen dazu finden sie hier.

 


Antragsformulare für Schülerfahrkarten finden sie hier.

Anträge zur Übernahme der Fahrtkosten (Sek I und Sek II ) durch die Kreisverw. Rhein-Lahn:

Formular Übernahme Fahrkosten

Formular Fahrtkostenerstattung

Für Schüler/innen der Rheinstrecke Neuwied-Niederlahnstein: Ab dem 13.12.20 wird die Busverbindung Neuwied – Niederlahnstein (Linie 994) umbenannt und startet dann nur noch ab Neuwied Engers. Schüler aus Neuwied müssen mit dem Zug über den Hbf Koblenz nach Niederlahnstein fahren (ohne Umstieg). Die Gültigkeit der Fahrkarte für diese Strecke wird derzeit noch geprüft. Ab August 2021 wird es dann eine durchgängige, rechtsrheinische Bahnverbindung zwischen Neuwied und Niederlahnstein geben. 

Alle weiteren Fragen können wir ihnen auch telefonisch beantworten (Mo – Mi unter 02621 969716 Fr. Ackermann).

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: