Mitgliederversammlung 4. November 2016:

Karl-Heinz Birtel ist neuer 1. Vorsitzender des Ehemaligenvereins.

In seiner Mitgliederversammlung haben die anwesenden Mitglieder des Ehemaligenvereins des Johannes-Gymnasiums einen neuen 1. Vorsitzenden gewählt: den Abiturienten des Jahrgans 1962 und langjährigen Lehrer für Latein und Französisch, Karl-Heinz Birtel, bisher 2. Vorsitzender des Vereins.


Im Rahmen unseres Projektes "Ehemalige für unser Johnny" konnten wir unseren Ehemaligen Johannes Jörg, Abi-Jahrgang 1962, für einen Vortrag am 28.10.2016 über folgendes aktuelle, in den Medien heiß diskutierte Thema gewinnen:

Haben wir in der Medizin zu viel Ökonomie und zu wenig Ethik?

Professor Dr. med. Johannes Jörg, Arzt für Neurologie und Psychiatrie, ehemaliger Lehrstuhlinhaber für Neurologie an den Universitäten Lübeck und Witten/Herdecke sowie Direktor der Klinik für Neurologie am Klinikum Wuppertal, ist seit 2011 Vorsitzender des Klinischen Ethikkomitees der Helios Kliniken Wuppertal.