Am 13.3.2022 nahm die Schulschach-Mannschaft (Wettkampfklasse II) des Johannes-Gymnasiums an der Deutschen Schulschach-Meisterschaft teil. Die teilnehmenden Mannschaften waren aus Schülern der Jahrgangsstufen 7 bis 10 zusammengesetzt. Unsere Mannschaft bestand aus David Meuer (8c), Christian Samtleben, Peter Bida (beide aus der 9d) und Franziska Herbel (8b ).

Corona bedingt wurde das Turnier um den Deutschen Schulschach-Cup in diesem Jahr online durchgeführt. Dabei nahmen 26 Mannschaften aus allen Bundesländern teil. Insgesamt ging es über 7 Partien mit je 15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler.

Unsere Mannschaft hatte sich durch einen 4. Platz beim Rheinland-Pfälzischen Schulschach-Cup als Nachrücker qualifiziert. Aus unserem Bundesland nahmen außerdem noch das Max-Plank-Gymnasium Trier, das Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz und das Otto-Schott-Gymnasium Mainz teil. Die Rangfolge der einzelnenTeams kann hier eingesehen werden.

Mit insgesamt zwei Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen erreichte unsere Mannschaft den 19 Platz. Mit ein wenig mehr Spielglück hätte die Platzierung noch besser sein können, aber auf diesem landesweiten Niveau werden natürlich auch die kleinen Fehler sofort bestraft - die anderen Mannschaften hatten auch gute Spieler! Auf jeden Fall waren die Qualifikation für den Deutschland-Cup und die gewonnenen Parteien ein toller Erfolg und Ansporn für das nächste – hoffentlich Corona freie Jahr. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler!

Für alle Schach-Fans mit lichess-account: Die Partien sind über https://turniere.schachklub-kelheim.de/DSTC-2022-WK-II verfügbar. Viel Spaß beim Nachspielen!

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: