Aus Anlass der Reichspogromnacht vor 80 Jahren stellten Geschichtslehrerin Julia Ernst und ihr Grundkurs 13 am 9. November 2018 eine Präsentation zur Reichspogromnacht (9.11.1938) zusammen. Auf den Stellwänden im Glasgang erinnerten die Schautafeln an die Verbrechen gegen die jüdische Bevölkerung im nationalsozialistischen Deutschland. Der Schulleiter initiierte um 10:00 Uhr eine Schweigeminute in der Schule über den Lautsprecher.





Die Stadt Nürnberg und die deutsche Geschichte

Geschichte vor Ort: In Nürnberg konnten sich die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Geschichte der Jahrgangsstufe 13 im Februar 2018 ein Bild vom Größenwahn nationalsozialistischer Planung machen. Das ehemalige Reichsparteitagsgelände war eine Station einer viertägigen Studienfahrt.