Für den schulinternen Studientag am 2. Mai 2014 zum Thema „Mobbing" konnten wir als Referentin Frau Dr. Yvonne-Christine Borchert vom Arbeitskreis gegen Mobbing e.V. (AKM) in Koblenz gewinnen. Frau Dr. Borchert ist promovierte Psychologin und Diplom-Pädagogin mit viel Erfahrung auf diesem Gebiet. Sie wird das Einführungsreferat halten und mit einigen Mitarbeitern aus dem Arbeitskreis gegen Mobbing e.V. in den Arbeitsgruppen am Nachmittag mitarbeiten.

Übersicht über die bisherigen Studientage

Seit 2009 veranstaltet das Johannes-Gymnasium zweitägige, schulinterne Studientage im Haus Marienland in Vallendar. Neben den Lehrkräften nehmen auch Vertreter der Eltern- und Schülerschaft an den Studientagen teil. Im Zentrum der inhaltlichen Arbeit stehen Themen der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Hierzu werden u.a. impulsgebende Experten als Referenten eingeladen. Neben der thematischen Arbeit dienen die Studientage auch der Pflege der kollegialen Gemeinschaft.

 Schuljahr - Thema - Referen/tin