Zur Freude von Schulleiter Rudolf Loch unterstützt die Maschinenbaufirma BOMAG mit Sitz in Boppard  das naturwissenschaftliche Profil des Johannes-Gymnasiums in Lahnstein mit einer Spende über 1000,- €. Thomas Merfeld, Mitglied der Geschäftsleitung der BOMAG, zeigt sich begeistert von den MINT-Angeboten der Schule, insbesondere im Bereich der Robotik. „Immerhin hat die Robotik-AG der Schule gerade zum wiederholten Male einen ersten Platz im First Lego League-Robotik Regionalwettbewerb in der Kategorie „Robotik-Design“ errungen“, so Merfeld. Das Johannes-Gymnasium in Lahnstein gehört zu den zertifizierten MINT-EC-Schulen.


Mit der Spende der BOMAG sollen weitere Lego-Robotiksets angeschafft werden, um in Kooperation mit der Bienen-AG der Schule biologische Untersuchungen an Honigbienen technisch zu modellieren (Bionik).