Mit großer Freude haben Schülerinnen und Schüler des Johannes-Gymnasiums und Schulleiter Rudolf Loch 30 Laptops in Empfang genommen, die die DEBEKA-Unternehmensgruppe der Schule gespendet hat. Auf Vermittlung des DEBEKA-Bezirksleiters und ehemaligen Johnny-Schülers Fabian Schäfer übergab der Organisationsleiter Tim Michels zusammen mit dem IT-Experten Marcel Wirth die Laptops samt Zubehör und Drucker.

Die neue EDV-Ausstattung soll nun für die pädagogische Arbeit am Johannes-Gymnasium genutzt werden.

Ein ganz herzlichen Dank an die DEBEKA-Unternehmensgruppe für diese großzügige Spende.