Die Klassen 7a und 8a fuhren mit ihren Lateinlehrern, Herrn Ansbacher und Herrn Orth, sowie Frau Becker per Zug nach Augusta Treverorum – in die „Römerstadt Trier“. Einen Bericht der Schüler lesen Sie hier.