Zum ersten Mal wurde der Jahrgang,, der sich beim Ehemaligenfest des Johannes-Gymnasiums zahlenmäßig am stärksten beteiligte, mit einem Wanderpokal ausgezeichnet. Beim Ehemaligenfest am 14. September war der Jahrgang 1998 mit 35 Teilnehmern Gewinner des Pokals.