Bereits im dritten Jahr nahm die Robotik-AG des Johannes-Gymnasiums am Wettbewerb First-Lego-League teil. Der Wettbewerb fand auch dieses Jahr wieder an der Fachhochschule Koblenz statt. Hier musste sich das Team vom Johannes-Gymnasium in den vier Kategorien Robotgame, Robotdesign, Teamplay und Forschung mit 16 weiteren Teams messen.

Obwohl sich das Team dieses Jahr komplett neu zusammengesetzt hat und bis auf einen Schüler aus kompletten Neulingen im Bereich Robotik bestand, konnte ein insgesamt sehr guter 6 Platz in der Gesamtwertung des Turniers erzielt werden.

Eine große Überraschung für die Schüler war, dass sie einen hervorragenden ersten Platz in der Kategorie Roboterdesign erreichten. Hier würdigte die Jury die einfallsreiche und sehr funktionelle Konstruktion sowie die hervorragende Programmierung des Roboters.

Insgesamt war der Wettberwerb wieder eine sehr gute Gelegenheit für die Schüler ihre Arbeit im Bereich Robotik zu präsentieren und sich mit anderen Schulen zu messen.

Ein kurzes Video des Wettberwerbsbeitrages zeigt die Funktionen.