In den fünfziger Jahren bereits wurde die GCL (Gemeinschaft Christlichen Lebens) an unserer Schule gegründet. Die GCL ist ein katholischer Jugendverband, dessen Wurzeln bis auf den heiligen Ignatius von Loyola zurückzuverfolgen sind. Aus den einzelnen Klassen haben sich Gruppen formiert, die sich einmal wöchentlich zu einer Gruppenstunde treffen, um gemeinsam zu spielen, zu basteln; kurz: um ein paar schöne Stunden miteinander zu verbringen.    Im Durchschnitt kann in 14 verschiedenen Gruppen, die von 16 Gruppenleitern betreut werden, etwa 90 Schülerinnen und Schülern ein vielseitiges Programm angeboten werden. Da die Gruppenleiter selbst noch Schüler sind, meist aus der Oberstufe, werden sie von einem Pater und Lehrer begleitet, die stets ein offenes Ohr haben. In den vergangenen Jahren haben sich besonders Pater Ernst Karbach, Benno Lukitsch und zuvor die Familie Krauß um die GCL gekümmert.    

Informationen zur GCL finden Sie hier.